Bleiben Sie auf dem neusten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter! Klicken Sie hier
Bleiben Sie auf dem neusten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter! Klicken Sie hier

BLEIBEN SIE MIT UNSEREM NEWSLETTER AUF DEM LAUFENDEN

Jederzeit informiert

5/5 - 44 Bewertungen

Sicherer Schutz vor Erpressungstrojanern

19. Mai 2022

Obwohl viele Unternehmen sich den Sicherheitsrisiken durch Schadsoftware bewusst sind, kommt es überraschend oft vor, dass an Orten, an denen vorher die internen Dateien lagen, immer häufiger Erpressungstrojaner ihr Unwesen treiben.

Beitrag teilen auf:

Die reale Gefahr durch Erpressungstrojaner

Obwohl viele Unternehmen sich den Sicherheitsrisiken durch Schadsoftware bewusst sind, kommt es überraschend oft vor, dass an Orten, an denen vorher die internen Dateien lagen, immer häufiger Erpressungstrojaner ihr Unwesen treiben.  Dabei wurden zwei von drei deutsche Mittelständler im Jahre 2021 durch Datenverschlüsselung mit anschließender Zahlungsaufforderung erpresst – und gegen den Rat von den Sicherheitsbehörden zahlen viele für die Rettung der kritischen Daten sehr viel Geld.

Ein Großteil der Erpressungsfälle führten dabei zu der Verschlüsselung und Einschränkung von internen Daten. Dabei ist vor allem die Reaktion der Betroffenen interessant. Zwar konnten viele die verschlüsselten Daten aus eigenen Sicherheitskopien wiederherstellen, dennoch zahlten 42% der Betroffenen das geforderte Lösegeld. Dies liegt vor allem an der Drohung, verschlüsselte Dateien dem Internet zugänglich zu machen. Dabei werden oft auch bei erfolgreicher Entschlüsselung die Lösegelder bezahlt, oftmals auch 7-stellige Beträge.

Und trotzdem ist dies keine Garantie für die vollständige Wiederherstellung der Daten. Die einmal verschlüsselten und wieder entschlüsselten Dateien der Betrüger sind oftmals beschädigt oder fehlerhaft.

Managed Backups als Absicherung

Backups sind für die eigene IT-Sicherheit von Unternehmen in jeder Größe wichtiger denn je. Sie bilden die Grundlage der Dateiwiederherstellung, weswegen eine regelmäßige Durchführung der Dateisicherung die Erfolgsbasis einer IT-Sicherheitsstrategie bildet. Darüber hinaus besteht in Europa sogar die gesetzliche Pflicht für jedes Unternehmen zur Durchführung einer ordnungsgemäßen Sicherung der eigenen Daten.

Das Aussetzen regelmäßiger Backups sorgt im Extremfall für einen hohen Arbeitsaufwand, um fehlende Dateien nachträglich zu rekonstruieren. In Einzelfällen ist dies gar unmöglich. Genauso kann die lokale Sicherung des Backups auf den eigenen Geräten dafür sorgen, dass diese ebenfalls von der Verschlüsselung betroffen sind. Die dringend notwendige Basis für die Dateiwiederherstellung ist dadurch nicht zugänglich, weitere Maßnahmen dazu sehr kosten- und zeitaufwendig.


Unser Managed Backup Service

Abhilfe kann hierbei unsere Managed Backup-Lösung schaffen. Hierbei werden mindestens einmal täglich drei verschiedene Backups Ihrer Daten erstellt, die redundant auf verschiedenen Datenträgern an lokalen Systemen und verschlüsselt in der Cloud gespeichert werden. Um eine schnelle und vollständige Wiederherstellung Ihrer Daten gewährleisten zu können, wird durch uns regelmäßig die Firmware der Backupsysteme aktualisiert und Tests zur einwandfreien Rücksicherung durchgeführt. Bei entstandenen Datenverlusten reagieren unsere Backup Profis unverzüglich und stellen Ihre Daten schnellstmöglich wieder her.

Weitere News